Oops, he did it again...

02.06.2013 20:49

Ein gutes Auge, eine ruhige Hand, Nerven aus Kohlefasern und eine perfekt funktionierende Waffe – dank dieser Zutaten konnte der Doc auch dieses Jahr wieder Schützenkönig werden. Herzliche Gratulation! Natürlich wollen wir auch das nötige Quäntchen Glück nicht unterschlagen, denn bei so starker Konkurrenz braucht es das einfach auch. Aber am Schluss hat’s gereicht und die MD-Crew ist natürlich schon ein bisschen stolz. Komplettiert wurde die Ausbeute dieses Wochenendes noch durch einen bescheidenen Kranz im 300m-Schiessen. Hier ist eindeutig noch Luft nach oben…


Bitte melden Sie sich an, um einen Kommentar zu schreiben.