Der Umzug

01.12.2018 18:19

Zeit, die Funkstille hier endlich mal zu brechen. Ihre Ursache war unter anderem der Umzug des Munitionsdepots in neue Räumlichkeiten. Und obwohl diese nur 800m von den alten entfernt sind, hat es viel Schweiss & Blut - ok, Blut nicht, aber Schweiss - gekostet, bis der gesamte Laden am neuen Ort "eingepufft" und einsatzfähig war. Zu optimieren gibts zwar ständig noch was, aber das liegt in der Natur der Sache (Tim Taylor lässt grüssen ;-) ) Der Aufwand hat sich aber gelohnt. Die Logistik konnte optimiert, viele Prozesse vereinfacht werden. Die Ausstellungsfläche hat sich vervielfacht und das Stöbern & „Anprobieren“ der Waffen ist auf einem neuen Level. Euer zustimmendes Feedback ist uns Bestätigung und Lohn zugleich - vielen Dank dafür! Viele behaupten ja, das ist der schönste Waffenladen der Schweiz und die Ausstellung unerreicht… Ob das wirklich so ist? Am besten selber rausfinden!


Bitte melden Sie sich an, um einen Kommentar zu schreiben.